Oster-Trainingslager 2018

Es geht in die Sonne- Zypern wir kommen

Wie in jedem Jahr in den Osterferien ist die 1. Mannschaft der SG Ruhr am 26.03.2018 zu ihrem Trainingslager aufgebrochen. Diesmal geht es in die Sonne nach Zypern. Bei schon fast sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein dort gilt es, sich für die anstehenden Wettkämpfe, zu denen auch der von SG Ruhr erstmalig ausgerichtete arena-meet gehört, vorzubereiten, insbesondere aber für die „Deutschen“ (Meisterschaften). Obwohl man sehr früh aufstehen musste, war die Stimmung im Team beim Abflug in Düsseldorf klasse.

Wir wünschen der Mannschaft mit ihren Trainern Kati Hämmerich und Christoph Kreutzenbeck und Fitness Trainer Steven Käseberg viel Spaß, trotz hartem Training bleibt sicher auch noch etwas Zeit, das Meer und die Sonne zu genießen.

 

Internationales Hagener Schwimmfest 2018

Erfolge und Medaillen auch für unsere jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer

Während unsere 1.Mannschaft in Belgien beim Grand Prix International Seraing in Seraing um Bestzeiten und Medaillen kämpfte, waren unsere 2. und 3. Mannschaft sowie die Juniorinnen am 17. und 18.03.2018 in Hagen beim Internationalen Schwimmfest zu Gast. Hier konnten auch unsere jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer ihr Leistungsvermögen mit Bestzeiten und guten Platzierungen in ihren Altersklassen unter Beweis stellen.

Weiterlesen: Internationales Hagener Schwimmfest 2018

Nordrhein-Westfälischer Jugendmehrkampf am 11.03.2018

Im NRW-Jugendmehrkampf im Bochumer Uni-Bad mussten sich unsere beiden Schwimmerinnen Fee Lukosch (2007) und Teresa Beyer (2007) in einem 51-köpfigen Feld behaupten, was ihnen großartig gelungen ist. Fee kam in der Endabrechnung mit 1804 Punkten auf den 4.Platz, nur 7 Punkte hinter dem Bronzerang. Ausschlaggebend waren u.a. ihre Bestzeiten über 100m Freistil (1:12,31) und über 200m Lagen (2:55,28). Teresa belegte mit 1345 Punkten in der Endauswertung einen guten 33.Platz im Mittelfeld. Sie schwamm Bestzeit über 400m Freistil in 5:59,61.   Ihr Trainer Gunnar Schäfer kann mit den Leistungen der Mädchen sehr zufrieden sein. (auf dem Bild mit Teresa und Fee, sowie Felicitas Haack von der SG Welper, die mit 1640 Punkten auf den 15.Platz kam)

R.J.

 

Grand Prix International Seraing 16.03.- 18.03.2018

Reise nach Belgien hat sich gelohnt

Mit zahlreichen Medaillen, Finalteilnahmen, Bestzeiten und sogar mehreren Qualizeiten für die DJM im Gepäck ist die 1. Mannschaft der SG Ruhr vom Wettkampf aus Belgien zurückgekehrt. In dem international hochklassig besetzten Teilnehmerfeld waren 18 Schwimmern der SG Ruhr am Start, unser SV Bochum 03 stellte 11 Athleten der Mannschaft.

Schon am Freitag ging es gegen Abend mit den Vorläufen über die 50m Strecken los, die Finale wurden dann zusammen mit den Finale der längeren Strecken in 3 bzw. 4 Altersgruppen jeweils nachmittags am Samstag und Sonntag ausgetragen. Bei den zahlreichen Starts unserer Schwimmer soll im Weiteren nur auf die Finalteilnahmen eingegangen werden, obwohl die Zeiten in den Vorläufen schon mal besser waren.

Weiterlesen: Grand Prix International Seraing 16.03.- 18.03.2018

NRW- Meisterschaften und Jahrgangs-Meisterschaften lange Strecken am 10.03.2018

 

Zu den NRW-Meisterschaften der langen Strecken musst in diesem Jahr nicht weit gereist werden, sie fanden im Bochumer Uni-Bad statt. Qualifiziert hatten sich von unserem Verein 7 Schwimmer, von diesen konnte allerdings Jonas Arndt (2001) krankheitsbedingt nicht antreten. Für den Rest der Mannschaft gab es dennoch Erfolge in Form von 1 Silbermedaille und 3 Bronzemedaillen in den Wertungsgruppen.

Weiterlesen: NRW- Meisterschaften und Jahrgangs-Meisterschaften lange Strecken am 10.03.2018